mapamond🌐media sites |▎| 🇬🇧 english "The Romanian" |▎| 🇮🇹 italiano "Terra Romena" |▎| 🇩🇪 deutsch "Rumänien" |▎| 🇪🇸 español "El Rumano" |▎| 🇫🇷 français "Le Roumain"

Berlin.ro 🇩🇪 Dortmund.ro 🇩🇪 Dresda.ro 🇩🇪 Düsseldorf.ro 🇩🇪 FrankfurtMain.ro 🇩🇪 Hamburg.ro 🇩🇪 Köln.ro 🇩🇪 Leipzig.ro 🇩🇪 Munich.ro 🇩🇪 Stuttgart.ro 🇩🇪 Rumänien.ro

mapamond🌐media sites |▎| 🇬🇧 english "The Romanian" |▎| 🇮🇹 italiano "Terra Romena" |▎| 🇩🇪 deutsch "Rumänien" |▎| 🇪🇸 español "Alhambra" |▎| 🇫🇷 français "Excelsior"

Berlin.ro 🇩🇪 Dortmund.ro 🇩🇪 Dresda.ro 🇩🇪 Düsseldorf.ro 🇩🇪 FrankfurtMain.ro 🇩🇪 Hamburg.ro 🇩🇪 Köln.ro 🇩🇪 Leipzig.ro 🇩🇪 Munich.ro 🇩🇪 Stuttgart.ro 🇩🇪 Rumänien.ro

34.1 C
Bukarest
Donnerstag, 13 Juni 2024

Im Gespräch mit Dominic Fritz, Bürgermeister von Timişoara

Timişoara/ Temeswar ist eine der größten Städte...

Moldaurepublik: Präsidentin Maia Sandu dankt Bukarest für konsequente Unterstützung

Die Moldaurepublik wurde durch den Krieg in der benachbarten Ukraine in Mitleidenschaft gezogen. Stromausfälle und die Angst, als nächstes Ziel von russischen Truppen angegriffen zu werden, prägen den Alltag.

Moldawiens pro-westliche Präsidentin Maia Sandu hat Rumänien erneut für seine konsequente Unterstützung gedankt. Die Erklärung wurde bei einem Treffen mit dem rumänischen Botschafter im Nachbarstaat, Cristian-Leon Țurcanu, abgegeben und bekräftigt, was das Staatsoberhaupt immer wieder gesagt hat. Rumänien wird in der Republik Moldau für seine Hilfe in schwierigen Zeiten und für seine starke Unterstützung im Prozess des Beitritts zur Europäischen Union geschätzt – sagte Maia Sandu am Vorabend des rumänischen Nationalfeiertags am 1. Dezember. Sie bezeichnete Rumänien als „die Schulter, an die wir uns anlehnen können, wenn wir in Schwierigkeiten sind: die Errichtung von Kindergärten, die Lieferung von Schulbussen, die Gewährung von Stipendien für Studenten, Diesellieferungen, die Bereitstellung von Impfstoffen, humanitärer Hilfe, Unterstützung bei der Modernisierung von Dörfern, die Erleichterung der Kommunikation mit unseren Lieben dank der Abschaffung der Roaming-Gebühren, die Unterstützung der Kultur in der Republik Moldau und der Bau von Brücken, die uns verbinden – all das leistet Rumänien für die Moldaurepublik. In einer Zeit, in der russische Raketen Dunkelheit in die Region bringen, bringt Rumänien Licht ins Land und sorgt auch für die Pflege der rumänische Sprache, in der wir wie in einem Elternhaus aufgewachsen sind“, sagte die moldauische Staatschefin, die selbst auch rumänische Staatsbürgerin ist.

Rumänien wird die Republik Moldau weiterhin unterstützen, um die aktuelle Krise zu überwinden – so der rumänische Außenminister Bogdan Aurescu, der auf Einladung seines Amtskollegen Nicu Popescu vor kurzem in Chișinău weilte. Die beiden Chefdiplomaten betonten die Bedeutung des Ausbaus der Stromnetze zwischen den beiden Ländern und der Erleichterung des grenzüberschreitenden Verkehrs, unter anderem durch den Bau von Brücken über den Grenzfluss Pruth. Sie erörterten auch die Umsetzung des Abkommens über die nicht rückzahlbare Finanzhilfe in Höhe von 100 Millionen Euro, die Rumänien der Republik Moldau angeboten hat. Projekte im Wert von mehr als 25 Millionen Euro wurden bereits genehmigt.

/www.rri.ro/de_de/moldaurepublik_praesidentin_maia_sandu_dankt_bukarest_fur_konsequente_unterstutzung-2676875

Check out our other content

Check out other tags:

Most Popular Articles

Entdecke mehr von Rumänien ⓜ mapamond media

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen