mapamond🌐media sites |▎| 🇬🇧 english "The Romanian" |▎| 🇮🇹 italiano "Terra Romena" |▎| 🇩🇪 deutsch "Rumänien" |▎| 🇪🇸 español "El Rumano" |▎| 🇫🇷 français "Le Roumain"

Berlin.ro 🇩🇪 Dortmund.ro 🇩🇪 Dresda.ro 🇩🇪 Düsseldorf.ro 🇩🇪 FrankfurtMain.ro 🇩🇪 Hamburg.ro 🇩🇪 Köln.ro 🇩🇪 Leipzig.ro 🇩🇪 Munich.ro 🇩🇪 Stuttgart.ro 🇩🇪 Rumänien.ro

mapamond🌐media sites |▎| 🇬🇧 english "The Romanian" |▎| 🇮🇹 italiano "Terra Romena" |▎| 🇩🇪 deutsch "Rumänien" |▎| 🇪🇸 español "Alhambra" |▎| 🇫🇷 français "Excelsior"

Berlin.ro 🇩🇪 Dortmund.ro 🇩🇪 Dresda.ro 🇩🇪 Düsseldorf.ro 🇩🇪 FrankfurtMain.ro 🇩🇪 Hamburg.ro 🇩🇪 Köln.ro 🇩🇪 Leipzig.ro 🇩🇪 Munich.ro 🇩🇪 Stuttgart.ro 🇩🇪 Rumänien.ro

15.7 C
Bukarest
Mittwoch, 22 Mai 2024

Im Gespräch mit Dominic Fritz, Bürgermeister von Timişoara

Timişoara/ Temeswar ist eine der größten Städte...

Bundespräsident Steinmeier besucht Rumänien

Die deutsch-rumänischen Beziehungen, der Beitritt Rumäniens zum Schengen-Raum und die Sicherheitslage in der Schwarzmeerregion waren Themen der Gespräche.

Der Besuch des deutschen Bundespräsidenten Frank Walter-Steinmeier in Rumänien und die intensiven deutsch-rumänischen Kontakte der letzten Monate unterstreichen den privilegierten und strategischen Charakter der Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Dies sagte der rumänische Präsident Klaus Iohannis bei dem Empfang seines Berliner Amtskollegen in Bukarest. „Wir haben einen beständigen politischen Dialog auf bilateraler und europäischer Ebene, eine solide wirtschaftliche Zusammenarbeit und starke menschliche Bindungen, die wir der rumänischen Gemeinschaft in Deutschland und der deutschen Minderheit in Rumänien verdanken“, sagte Klaus Iohannis.

In seiner Rede betonte Iohannis, dass diese Gemeinschaften eine lebendige Brücke zwischen den beiden Gesellschaften seien und ihr Beitrag zur Entwicklung der deutsch-rumänischen Beziehungen in kultureller, sozialer, wirtschaftlicher und anderer Hinsicht von Bedeutung sei. Deutschland ist seit vielen Jahren Rumäniens wichtigster Handelspartner. Im vergangenen Jahr betrug das Handelsvolumen zwischen beiden Ländern über 40 Milliarden Euro. Die deutsche Wirtschaft ist mit mehr als 25.000 Unternehmen mit deutscher Beteiligung und einem Aktienkapital von über 5,5 Milliarden Euro der zweitgrößte Investor in Rumänien.

/www.rri.ro/de_de/

Check out our other content

Check out other tags:

Most Popular Articles

Entdecke mehr von Rumänien ⓜ mapamond media

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen